Zur Person von Dr. Robert Koelliker

Dr. Robert Koelliker studierte an der ETH Zürich Chemie, wo er nach dem Diplom auch seine Dissertation 1988 abschloss. Anschliessend war er während 21⁄2 Jahren als Post- Doktorand am Weizmann Institute of Science in Rehovot, Israel, tätig.

1991 trat er in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung (F&E) eines international tätigen Produzenten von qualitativ hochwertigen, u.a. polymeren, Additiven für die Trockenmörtel Industrie ein. In den Jahren 1997/ 1998 konnte er als Expat während 13 Monaten im damaligen Mutterhaus des Konzerns (New Jersey, USA) seine Erfahrungen und Kenntnisse erweitern. Während seinen mehr als 13 Jahren in der F&E leitete er u.a. als Gruppenleiter auch internationale Projekte.

Im Jahre 2004 begann er innerhalb dieser Firma das Patentwesen aufzubauen. Gleichzeitig startete er seine Ausbildung zum European Patent Attorney, die er mit der Zulassung vor dem Europäischen Patentamt abschloss. Zudem ist er als Patentanwalt im Schweizer Patentanwaltsregister eingetragen. Somit ist er berechtigt, Sie vor dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE), dem Europäischen Patentamt (EPA) sowie der Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO) zu vertreten. Wo notwendig, arbeitet er weltweit mit Korrespondenzanwälten zusammen.

Seit Oktober 2013 arbeitet er hauptberuflich als selbständiger Patentanwalt in der Patentanwalt Koelliker GmbH.

Als vielfacher Erfinder und langjähriger Entwickler spricht Robert Koelliker selber die Sprache der Entwickler und Erfinder. Und als Patentanwalt steht er Ihnen bei Fragen beratend zur Seite, erhöhe wo gewünscht mit Schulungen die Kompetenz auf dem Gebiet des Patentwesens, schütze Ihre Erfindungen um die getätigten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten nachhaltig zu machen und unterstütze Sie in allen Aspekten des Geistigen Eigentums.

Robert Koelliker ist Mitglied bei epi, VESPA und ETH Alumni.

Seite Drucken